Tintenfisch

Cuttlefish Curry

Cuttlefish Curry

600

g

küchenfertige Sepiatuben (Tintenfisch)

250

g

Patisson-Kürbisse (kleine gelbe Kürbisse)

100

g

Kirschtomaten

150

g

Zuckerschoten

4

Frühlingszwiebeln

1

Knoblauchzehe

125

ml

ungesüßte Kokosmilch

½

TL

Kümmel

½

TL

Fenchelsamen

1

EL

Currypulver

2

EL

Butter

Salz

Pfeffer

Zitronensaft

Frische Minze

· Die Sepiatuben waschen, abtrocknen und mit einem Messer rautenförmig einschneiden, ohne das Fleisch zu durchtrennen

· Anschließend die Sepien in zwei Zentimeter breite Ringe schneiden

· Das Gemüse waschen und putzen

· Die Tomaten und Kürbisse vierteln

· die Zuckerschoten in Streifen

· die Zwiebeln in Stücke schneiden

· Den Knoblauch schälen und fein würfeln

· die Fenchelsamen und den Kümmel hacken
Curry, Kümmel und Fenchelsamen ohne Fett für eine Minute in einer trockenen Pfanne rösten

· Die Butter zugeben und schmelzen lassen

· den Knoblauch zugeben und glasig braten

· Die Sepien dazu geben und unter Rühren für eine Minute stark braten

· Das Gemüse hinzufügen und eine weitere Minute mit braten
Mit Salz und Pfeffer würzen

· Kokosmilch auffüllen und für 30 Minuten köcheln lassen, bis die Sepien weich sind.

· Die Minze waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen, hacken und zusammen mit etwas Zitronensaft in das fertige Curry rühren. Das Ganze nochmals abschmecken.

Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum/Cookies | BBQ-Bilder 25.07.2021

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie Hier